Tipps
Messe
So., 13.10.2019
Terra Ruhr - Die Reptilienbörse!
11.00 - 15.00 Uhr
Vestlandhalle, Kurt-Oster-Str. 2
Die große Reptilienbörse in Recklinghausen / NRW.
Operette
So., 29.12.2019
Gräfin Mariza
15.00 Uhr
Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1
Eine klassisch inszenierte Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán.
Konzert
Di., 25.06.2019
9. Sinfoniekonzert „Exotische Legenden“
19.30 Uhr
Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1
Werke von Gustav Holst, Pradeep Ratnayake und Nikolai Rimsky-Korsakow
Messe
Fr., 08.11.2019
41. Recklinghäuser Kunst- und Handwerkermarkt
10.00 Uhr
Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1
Wenn der 41. Recklinghäuser Kunst- und Handwerkermarkt vom 08.-10.11.19 seine Pforten öffnet, wird das Ruhrfestspielhaus wieder zum großen Shopping-Paradies.
Oper
Mo., 23.03.2020
Der Barbier von Sevilla
20.00 Uhr
Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1
Komische Oper von Gioachino Rossini – Kammeroper Prag.
Logo VCC Ruhrfestspielhaus Recklinghausen  
 
2019
April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

2020
Januar

Februar

März

Veranstaltungskalender Dezember 2019
 
Messe

So., 29.12.2019, 11.00 - 15.00 Uhr   Vestlandhalle, Kurt-Oster-Str. 2

Terra Ruhr - Die Reptilienbörse!

Die große Reptilienbörse in Recklinghausen / NRW.

Die Terra Ruhr in Recklinghausen ist die Terraristikbörse im Ruhrgebiet.
Zahlreiche Aussteller und private Züchter präsentieren auf der Terra Ruhr ihr umfangreiches Angebot an Reptilien und Terrarientieren wie beispielsweise besondere Spinnen, Schlangen, Amphibien, Wirbellose, Frösche oder Echsen, sowie Futter, Accessoires, Terrarien und sämtliches Zubehör. Informationen und Hilfestellung rund um Haltung, Pflege und Zucht runden das Angebotsspektrum der Recklinghäuser Terraristikbörse Terra Ruhr ab.

Weitere Info`s unter: www.terraristik.com

 
Pseudrocreobotra_wahlbergii.jpg
 
Operette

So., 29.12.2019, 15.00 Uhr   Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1

Gräfin Mariza

Eine klassisch inszenierte Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán.

Feurige Csárdásrhythmen und melancholische Zigeunermusik zeichnen die Operette „Gräfin Mariza“ aus. Ab Dezember 2019 wird dieser musikalische Hochgenuss berühmter Melodien wie „Komm mit nach Varazdin“, „Komm Zigan, spiel mir was vor!“, „Grüss mir die süssen, die reizenden Frauen im schönen Wien“ und „Wo wohnt die Liebe?“ als Gastspiel der Johann-Strauß-Operette-Wien mit Gesangsolisten, Orchester, Chor und Ballett wieder in diversen Spielstätten in und um Nordrhein-Westfalen zu erleben sein.
Unter dem Namen Bela Törek verwaltet der verarmte Graf Tassilo Endrödy-Wittenburg die Güter der reichen Gräfin Mariza, die das Leben mit ihren zahlreichen, über die ganze Welt verstreuten Verehrern genießt. Um die Schulden seines Vaters zu tilgen, musste er seinen gesamten Besitz verpfänden. Als Gutsverwalter versucht er die Mitgift für seine Schwester Lisa zu verdienen, die nicht von der Mittellosigkeit der Familie erfahren soll. Unterdessen reist Mariza, umgeben von ihren vielen Verehrern und Freundinnen, darunter auch Lisa, auf ihr Gut, um ihre Verlobung mit Baron Koloman Zsupan bekannt zu geben. Mariza ist erstaunt, als tatsächlich ein Baron Zsupan erscheint, zumal sie die Verlobung nur erfunden hatte, um den Avancen von Fürst Populesco zu entgehen. Nach einer vorübergehenden Annäherung zwischen Tassilo und Mariza fällt diese einer Intrige des Fürsten Populesco zum Opfer und entlässt Tassilo. Seine Tante hingegen kauft für ihn dessen ganze Besitztümer und Güter zurück. Kann er nun mit dem neuen Selbstbewusstsein seine Mariza zurückerobern?
Die Operette zählt neben „Die Csárdásfürstin“ zu Emmerich Kálmáns größten Bühnenerfolgen und wurde am 28. Februar 1924 im Theater an der Wien in Österreich uraufgeführt. Neben zahlreichen Inszenierungen auf der Bühne wurde die Operette bereits viermal verfilmt. Die klassische Inszenierung der Johann-Strauß-Operette-Wien mit prächtigen Kostümen und traditionellem Bühnenbild wird für einen schwungvollen Abend sorgen, der mit flotten Rhythmen überraschen wird.



 
Mariza_29-12-19.jpg
 
Konzert

Mo., 30.12.2019, 20.00 Uhr   Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1

DIE NACHT DER 5 TENÖRE - „Passione per la musica“

Die Namen, die hinter diesem Programm stehen, sind jedem Opernkenner alles andere als fremd: Vincenzo Sanso, Luigi Frattola, Orfeo Zanetti, Daniel Damyanov und Momtchil Karaivanov.
Seit über 15 Jahren begeistern diese Star-Tenöre Tausende von Opernfreunden mit ihrer begehrten Konzertreihe DIE NACHT DER 5 TENÖRE und tauchen Sie ein in die Welt von Tosca, Aida, Rigoletto, Otello, Turandot, La Traviata, Carmen u.v.m.

In unserer allzu hektischen Zeit sind es diese weltberühmten Melodien, die uns einen Abend voller musikalischer Höhepunkte und einfacher Freude an guter Musik bereiten.

Genießen auch Sie das Leben!

Begleitet werden sie dabei vom renommierten Plovdiv Symphonic Orchestra unter der Leitung des international gefeierten Dirigenten Nayden Todorov. Das Plovdiv Symphonic Orchestra wurde im Jahr 1997 gegründet und kann mittlerweile auf über 800 Live-Auftritte allein in Europa zurückblicken.
Zusätzlich erklingen berühmte italienische Canzone, was insgesamt eine faszinierende Mischung des Programms ausmacht.
Unterstützung erhalten Orchester und Tenöre von einer euphonisch weiblichen Stimme – von Andrea Hörkens. Die europaweit gefragte Sopranistin führt moderierend durch die Gala-Veranstaltung und avanciert mit ihrer charmanten, liebenswerten Art mit gleichbleibender Regelmäßigkeit binnen kürzester Zeit zum gefeierten Publikumsliebling. Gemeinsam mit den fünf Star-Tenören gestaltet Andrea Hörkens eine Klassik-Nacht, die nicht ohne Grund weltweiten Ruhm genießt.

Möchten Sie sich ebenfalls von den Star-Tenören in wohliges Schauern versetzen lassen?
Ob als Geschenk oder um sich selbst eine Freude zu bereiten:
Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets unter www.adticket.de und www.eventim.de,
telefonisch unter 01806/ 570070 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 
5-Tenoere_30-12-2019.jpg
 
 

Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1

Trödelmarkt

Einer der größten Trödelmärkte der Region findet zwei Mal wöchentlich, jeden Mittwoch und Samstag von 6.00 bis 14.00 Uhr auf dem Saatbruchgelände an der Vestlandhalle statt.

Standpreise und weitere Info`s unter:
Organisation Markt- und Werbebüro Vogt

www.vogt24.de

 
troedelmarkt.jpg
 
   
Theatersaal
Hausführung

Für die Planung Ihrer Veranstaltung, sei es eine Tagung, Seminar, Kongress, Betriebversammlung u.v.m., möchten wir Ihnen gern bei einer Hausführung unsere 11 Räume für Ihre Ideen vorstellen.

Interessierte Firmen, Verbände, Institutionen vereinbaren bitte einen Termin unter:

Telefon: 02361 - 918401,
Fax: 02361 - 918413,
Mail: info@vccre.de

Subergs — Bistro -Tischreservierung

Für Ihren perfekten Theaterabend empfehlen wir Ihnen Suberg’s Bistro im Ruhrfestspielhaus.

Tischresevierungen unter:
Telefon: 02361 - 918483
E-Mail: info@subergs.de
Medienpartner und Kartenservice
Tel. 01805 / 28 01 23 • www.derwesten.de/service
     
mb Event & Entertainment, Hagenstraße 15, 45894 GE-Buer, Tel. 0209 / 14 77 999 RZ-Ticket-Center, Breite Str. 4, 45657 Recklinghausen, Tel. 02361 / 18 05 33 SZ-Ticket-Center, Stimbergstr. 115, 45739 Oer-Erkenschwick, Tel. 02368 / 91 72 30
     
   

   
  infos 
Vestisches Cultur- & Congresszentrum Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1, 45657 Recklinghausen